Carte blanche

Enrico Luisoni - www.arttape.ch
Ausstellung «Erste Basler Mini Galerie», Rio Bar, Basel 1990
(ehem. Menukästchen Strassenseite Barfüsserplatz)


top


Images © Enrico Luisoni - All rights reserved.


-Ausstellungen
-visarte Biel - «Au joli moi de Mai» 2016
-Pausenplatz im Projektraum M54, 2015
-Nachwuchs - Villa Renata 2014
-Das kleine Format - Pausenplatz 2012
-LICHT FELD 2011
-Entrée des artistes, visarte M54, 2011
-LICHT FELD 2010
-Regionale10
-LICHT FELD 2009
-In the box 2009
-LICHT FELD 2008
-LICHT FELD 2007
-LICHT FELD 2006
-BaslerZeitung Strips 2000
-Installation 8. Film- und Videotage 1992
-Basler Künstler Jahresausstellung 1990
-Erste Basler Mini-Galerie 1990
-Italien: Archidosso u. Florenz 1990
-Galerie Basel 1983
-Espace rhénan, Saverne (F) 1982
-Carte blanche 1982
-Cité des Arts, Paris 1981
-Foto im Thema, Kaserne Basel 1980

-• Liste der Ausstellungen
-Vorschau
-Kuratorium
(1993 war ich «Galerist» der 1. Basler Mini Galerie)
Basler Zeitung Nr. 296, 18. Dezember 1993
Kleinformate auf dem Menü
BaZ. Vor Weihnachten findet wiederum eine Kunstauktion statt, doch eine, die sich von allen übrigen unterscheidet. Allein schon wegen des Formats der Kunstwerke, die versteigert werden: Sie passen alle einzeln in ein ehemaliges Menukästchen, das 35 auf 60 Zentimeter misst, eine Tiefe von sieben Zentimetern aufweist und an der Fassade der «Rio-Bar» am Barfüsserplatz Basel prangt. Die «Galerie Format» versteht sich als unkonventionelle Anbieterin von Kleinformaten mit Format.
Nun werden am Sonntag, 19. Dezember 1993, zwischen 18 und 22 Uhr die übers Jahr ausgestellten Arbeiten den Meistbietenden verkauft. Die Versteigerung in der «Rio-Bar» dürfte ein kleines Happening werden. Mit von der Partie sind die messerwerfenden «Risk Ladies» und Michi Pfeuti, der eine Stehbass- und Digeridoo-Performance darbietet. Ausgerufen werden unter anderem Werke von Daniel Hammans, Urs Hoch, Balz Raz, Dominik Raymann, Judith Riner, Franz W. Fürer, Sheila Barcik, Rainer Schillinger, Volker Tannert, Thomas Zindel, Elisabeth Payer und Walter Wegmüller. Der Erlös der Versteigerung, zu der Galerist Enrico Luisoni und Sponsor Christoph Krieg einladen, kommt den Kunstschaffenden zugute.